Ich schreibe für Sie auf, was Sie zu sagen haben. Schon bald halten Sie Ihr Buch und Ihren Ratgeber in den Händen mit Ihrem Inhalt, in Ihrem Stil.

Ihnen fehlen die Worte? Dann nehmen Sie doch meine! Sie wissen, was Sie sagen wollen, aber nicht, wie Sie es am besten ausdrücken? Ich helfe Ihnen mit passenden Formulierungen aus.

Als Ghostwriter schreibe ich für Sie Texte aller Art. Sie wollen ein Buch oder ein E-Book im Selfpublishing veröffentlichen, finden aber nicht die Zeit, sich darum zu kümmern? Sie verfügen über ein immenses Wissen, haben aber keine Lust, dies auch in Worte zu fassen? Sie schreiben einfach nicht gern und überlassen das lieber einem Profi? Ich verfasse Ihren Text nach Ihren Vorgaben und kümmere ich mich zudem auf Wunsch um die technische Umsetzung. So können Sie schon nach kurzer Zeit Ihr eigenes Buch in den Händen halten.

 

Ihnen liegen schon Texte vor, beispielsweise, weil Sie einen Blog betreiben oder regelmäßig Vorträge halten? Gemeinsam mit Ihnen erstelle ich daraus Bücher, die sich für die weitere Verbreitung eignen.

Wie läuft ein Ghostwriting ab?

Ghostwriting ist eine höchst individuelle Angelegenheit. Jedes Buch, jeder Autor ist anders. Gründliche Vorgespräche und eine kontinuierliche Kommunikation sind unbedingte Voraussetzungen, damit Sie am Ende auch wirklich das gewünschte Ergebnis erhalten. Gemeinsam klären wir, welche Art Veröffentlichung Sie sich wünschen und welche sinnvoll ist. Möchten Sie einen Ratgeber schreiben oder ein Sachbuch? Oder eignet sich Ihr Thema vielleicht besser für eine Serie auf Ihrem Unternehmensblog? Wer sind Ihre Wunschleser und wie lang soll Ihr Buch werden? Welche Informationen können Sie mir liefern und in welcher Form liegen diese vor?

 

Stehen diese Eckdaten fest und habe ich von Ihnen alle erforderlichen Informationen erhalten, lege ich los. Ich verfasse einen ersten Text und legen Ihnen diesen zur Kontrolle vor: Passt die Ausrichtung? Liegt Ihnen der verwendete Stil? Wünschen Sie sich mehr Beispiele im Text oder vielleicht weniger? Erst wenn diese Fragen geklärt sind, mache ich mich daran, auch den Rest zu schreiben.

 

Sprechen wir miteinander und klären wir, wie eine Zusammenarbeit bei Ihrem Projekt konkret aussehen kann.

Absolute Vertraulichkeit ist selbstverständlich. Deshalb gibt es für das Ghostwriting auch keine Referenzen. Wenn Sie wissen möchten, wie ich schreibe, schauen Sie doch einmal in eines meiner Bücher oder auf mein Blog www.arbeiten-im-sekretariat.de.

Was mache ich als Ghostwriter nicht?

Wenn Sie mich als Ghostwriter für ein Buch oder einen Ratgeber beauftragen, benötige ich von Ihnen alle Inhalte. Das bedeutet, dass ich keine Recherche betreibe, um Ihr Thema für Sie aufzubereiten. Sie sind der Experte in Ihrem Bereich, ich helfe Ihnen dabei, mit einer Veröffentlichung diesen Expertenstatus zu untermauern. Gemeinsam klären wir in Vorgesprächen, wie Sie mir die Inhalte am besten zur Verfügung stellen.

 

Wenn ich für Beiträge für Blogs oder Newsletter erstelle, übernehme ich je nach Auftrag auch die Recherche. Selbstverständlich geben Sie auch hier die Richtung und den Inhalt des Textes vor.

 

Ein akademisches Ghostwriting biete ich nicht an.

 

Foto: taesmileland – fotolia